Vorschau

Hier stehe ich und kann nicht anders
Beginn: 17.10.2017, 19:00
Ort: Eintritt frei! - Eine Anmeldung ist nicht erforderlichPfarrsaal St. Severin, An St. Severin 13c, 50226 Frechen Parkmöglichkeitenauf dem „HIT-Parkplatz“ gegenüber der Kirche St. Severin, DürenerStraße, 50226 Frechen
Zugriffe: 114
Freie Plätze: 120

Geliebt, gebraucht, gehasst - Die Deutschen und ihre Autos
Beginn: 28.10.2017, 14:30
Ort: Anmeldung erforderlich!, Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Haus der Geschichte der Bundesrepublik, Deutschland, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn. Parkmöglichkeiten, im Parkhaus Museumsmeile. Die Führung ist kostenlos.
Zugriffe: 57
Freie Plätze: 14

Tintoretto - A Star was born
Beginn: 25.11.2017, 11:00
Ort: Anmeldung erforderlich! Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Wallraf-Richartz-Museum, Obenmarspforten, 40, 50667 Köln. Kosten: Mitglieder € 17,00 / Pers.,, Nichtmitglieder € 19,00 / Pers.
Zugriffe: 50
Freie Plätze: 2

Adventfeier und Jahrbuchpräsentation - Jahresausklang des Frechener Geschichtsvereins
Beginn: 29.11.2017, 19:00
Ort: Pfarrsaal St. Audomar, Othmarstraße 3, 50226 Frechen
Zugriffe: 33
Freie Plätze: 150

Expedition Mittelalter: Das verborgene Museum Schnütgen
Beginn: 02.12.2017, 11:00
Ort: Anmeldung erforderlich!Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Museum Schnütgen, Cäcilienstraße29-33, 50667 Köln. Kosten: Mitglieder € 15,00 / Pers.,Nichtmitglieder € 1700 / Pers.
Zugriffe: 24
Freie Plätze: 9


weitere ...

Mitglieder-Login

Newsletter-Abo

Geschichtsverein stellt Programm für das erste Halbjahr 2014 vor

  • florenz_katalog_527x600
Mit einem guten Dutzend Veranstaltungen legt der Frechener Geschichtsverein e.V. auch für das erste Halbjahr 2014 wieder ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm vor. Neben Tagesfahrten nach Hachenburg und Münster sowie Vorträgen zum Achtzigjährigen Krieg, den Befreiungskriegen und zum Beginn des ersten Weltkriegs vor genau 100 Jahren bietet der Verein auch zahlreiche Ausstellungsbesuche und Exkursionen an. So werden etwa die große Florenz-Ausstellung in der Bundeskunsthalle, das Brühler Steuermuseum und der jüdische Friedhof in Köln-Deutz besucht. Stadtrundgänge gibt es sowohl in Frechen wie auch in Köln. Wer einmal den "Dicken Pitter" aus nächster Nähe und im Einsatz erleben möchte, wird bei einer Führung zu den Domglocken auf seine Kosten kommen.

Alle Informationen finden Sie unter "Termine" und im gedruckten Programmheft, das Sie auch als PDF-Dokument downloaden können.

Dateien:
Name Erstelldatum Dateigröße Downloads    
Programmheft 1/2014 27.12.2013 20:27:53 992.11 KB 871 Download