Vorschau

Hier stehe ich und kann nicht anders
Beginn: 17.10.2017, 19:00
Ort: Eintritt frei! - Eine Anmeldung ist nicht erforderlichPfarrsaal St. Severin, An St. Severin 13c, 50226 Frechen Parkmöglichkeitenauf dem „HIT-Parkplatz“ gegenüber der Kirche St. Severin, DürenerStraße, 50226 Frechen
Zugriffe: 114
Freie Plätze: 120

Geliebt, gebraucht, gehasst - Die Deutschen und ihre Autos
Beginn: 28.10.2017, 14:30
Ort: Anmeldung erforderlich!, Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Haus der Geschichte der Bundesrepublik, Deutschland, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn. Parkmöglichkeiten, im Parkhaus Museumsmeile. Die Führung ist kostenlos.
Zugriffe: 57
Freie Plätze: 14

Tintoretto - A Star was born
Beginn: 25.11.2017, 11:00
Ort: Anmeldung erforderlich! Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Wallraf-Richartz-Museum, Obenmarspforten, 40, 50667 Köln. Kosten: Mitglieder € 17,00 / Pers.,, Nichtmitglieder € 19,00 / Pers.
Zugriffe: 50
Freie Plätze: 2

Adventfeier und Jahrbuchpräsentation - Jahresausklang des Frechener Geschichtsvereins
Beginn: 29.11.2017, 19:00
Ort: Pfarrsaal St. Audomar, Othmarstraße 3, 50226 Frechen
Zugriffe: 33
Freie Plätze: 150

Expedition Mittelalter: Das verborgene Museum Schnütgen
Beginn: 02.12.2017, 11:00
Ort: Anmeldung erforderlich!Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Museum Schnütgen, Cäcilienstraße29-33, 50667 Köln. Kosten: Mitglieder € 15,00 / Pers.,Nichtmitglieder € 1700 / Pers.
Zugriffe: 24
Freie Plätze: 9


weitere ...

Mitglieder-Login

Newsletter-Abo

Hans Lintzen Grabpflege 1Der Frechener Geschichtsverein kümmert sich auch um die Pflege und Erhaltung historischer Denkmäler in Frechen. Dazu gehört zum Beispiel das Ehrengrab von Bürgermeister Anton Franz, nach dem auch die Franzstraße benannt ist. Ihm verdankt Frechen u. a. die Eisenbahnverbindung nach Köln, die 1893 eingeweiht wurde. Seine Ruhestätte auf dem Friedhof von St. Audomar war lange Zeit in keinem guten Zustand, bis FGV-Mitglied Hans Lintzen zur Tat schritt und sich seitdem liebevoll um die Grabgestaltung kümmert. Mehr Informationen und Bilder dazu in den Projekt-Nachrichten.