Et janze Levve es wie e Büttche bunt: Kölsch-Kabarett mit Elfi Steickmann am 18.11., 19 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserer u. a. Terminankündigung ist uns ein Fehler unterlaufen: die Veranstaltung findet am 18.11.2014, 19 Uhr statt, wobei es sich natürlich um einen Dienstag handelt.

Wir bitten um Entschuldigung und freuen uns auf Ihren Besuch!

Freundliche Grüße
Martin Bock M.A.
Geschäftsführer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Donnerstag, 18.11.2014, 19 Uhr, erzählt die bekannte Mundartautorin Elfi Steickmann Geschichten von gestern und heute "op Kölsch".
In ihrem neuen Buch präsentiert die Kabarettistin eine reiche Sammlung von Themen aus dem kölschen Alltag, nicht nur „Rümcher un Verzällcher“, sondern auch Texte für Lieder und kleine Spielszenen. „E Büttche Bunt“ ist ein Begriff aus den Zeiten, als es „ze Kölle“ noch in jedem Haus eine Waschküche und in jedem Haushalt eine Zinkbütte gab. Ebenso wie sich die Wäsche daraus dann der Öffentlichkeit auf der Wäscheleine präsentierte, erzählt Elfi Steickmann vom heutigen Leben in Köln: in aller Buntheit der Farben und Vielfalt der Formen, als Dokument individuellen Alltagslebens.
Viele kennen die Autorin inzwischen von Lesungen, Auftritten und ihren erfolgreichen Büchern. Auch in ihrer neuen Textsammlung bleibt sie sich und ihrer Fangemeinde treu. Elfi Steickmann, geboren 1947 in Köln, gehört mit ihren kölschen Texten zu den profiliertesten Vortragskünstlerinnen in Köln und Umgebung. Auch auf der Bühne, in Rundfunk und Fernsehen kann man sie erleben.
Die Veranstaltung findet statt im Pfarrsaal von St. Severin, An St. Severin 15, 50226 Frechen (Parkmöglichkeiten auf dem HIT-Gelände). Der Eintritt kostet 7 Euro pro Person.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Freundliche Grüße
Martin Bock M.A.
Geschäftsführer  

Powered by AcyMailing