Tagesfahrt nach Ypern, 03.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie schon bei der Mitgliederversammlung angekündigt werden wir anstelle einer mehrtägigen Exkursion nach Flandern eine Tagesfahrt am Samstag, den 03.09.2016, anbieten. Da unser Programmheft erst gegen Ende Juni erscheinen wird, wir aber bis Anfang August Klarheit haben müssen, ob sich ausreichend Teilnehmer finden, sende ich Ihnen die Informationen zu diesem Termin bereits heute vorab mit der Bitte, sich bei Interesse bei Frau Reichmann, Tel. 02234-56602, E-Mail: reichmann@frechener-geschichtsverein.de, anzumelden.

 

Wir werden um 07:30 Uhr mit dem Bus ab Frechen fahren und gegen 11:00 Uhr in Ypern ankommen. Hier besuchen wir das In Flanders Fields Museum. Das Museum ist ein 1998 neukonzipiertes Kriegsmuseum im Stadtzentrum von Ypern. Das Museum ist in den rekonstruierten Tuchhallen der Stadt nebst Belfried (UNESCO-Welterbe) untergebracht und beherbergt seit 2012 eine wiedereröffnete Dauerausstellung zum Ersten Weltkrieg in Belgien.

 

Nach einem Mittagessen im Museumscafé (auf eigene Kosten) fahren wir weiter und besichtigen neben einem Schlachtfeld des Ersten Weltkriegs vor allem den deutschen Soldatenfriedhof in Langemark. Die Rückfahrt ist für ca. 17:00 Uhr mit Wiederankunft in Frechen gegen 20:30 Uhr vorgesehen.

 

Die Kosten für diese Exkursion inkl. Busreise, Eintritten und Führung liegt bei € 39,00 pro Person (Mitglieder) bzw. € 47,00 pro Person (Nichtmitglieder).

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse zeitnah an! 

 

Vielen Dank und freundliche Grüße

 

Martin Bock M.A.

Geschäftsführer
Frechener Geschichtsverein e.V.

Powered by AcyMailing