Herausgeber: Henriette Meynen
Seiten: 148
Preis: 14,95
ISBN: 978-3-95540-225-9
Jahr: 2016
Katalog-Nr.: 1270

Inhalt

Teil 1 – die Jahre 1960 -1965 Das Antlitz der alten Stadt erscheint nun im Lichte von Modernität und Verkehr – das neue Köln entsteht als autogerechte Stadt. Selbst Alter Markt und Dom sind nur noch Inseln in einer unaufhaltsamen Blechlawine. Drastische Maßnahmen sollen Köln aus dem Chaos führen: Nord-Süd-Fahrt, U-Bahn und Domumgehung. DOCH DAS Köln der 60er Jahre ist auch das Köln der Jugend. Die Kölner Schulen sind proppenvoll und die 60er werden ein Jahrzehnt der Partys: Zuerst Rock´n Roll, dann Beatmusik, die Jugend beginnt für ihre Freiräume zu kämpfen. Zugleich brummt Kölns Wirtschaft und sucht dringend Arbeitskräfte. Auch die Stadt selbst wird internationaler. Doch im Großstadtalltag sind auch die kölschen Traditionen und der kölsche Tonfall noch quicklebendig. Die Kölner Nachrichten sind geprägt von großen Staatsbesuchen wie durch John F. Kennedy, von zwei märchenhaften Meisterschaften des 1. FC Köln, von Müllers Aap, Kölns mutigstem Boxer oder von einem skandalträchtigen Willy Millowitsch, dem größten kölschen Star.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.