Herausgeber: Coron Verlagsgesellschaft
Seiten: 400
Preis: Geschenk
ISBN: 3-577-10341-8
Jahr: 2002
Katalog-Nr.: 1197

Inhalt

 

Die Erfolge, Katastrophen und Tragödien des 20. Jahrhunderts, Freud und Leid aus unserer jüngsten Geschichte, die großen Ereignisse aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft sind in dem vorliegenden Werk zusammengefasst. Erstmals im deutschen Sprachraum ist dabei der Ton voll in das Buch integriert.

Die 80er Jahre brachten aus deutscher Sicht Umwälzungen von historischer Dimension. Die unerreichbar scheinende Deutsche Einheit wurde Wirklichkeit. Auch das europäische Haus nahm immer konkretere Gestalt an. Der Euro löste – zunächst als Rechengröße – die nationalen Währungen ab. Die Tage der D-Mark waren gezählt. Aber es gab auch in Europa den Balkankrieg und mit noch größeren Dimensionen den Golfkrieg. Dabei war am schwersten die Zivilbevölkerung betroffen. Elend brachten auch immer heftiger werdende Naturkatastrophen, die den Forschern noch Rätsel aufgibt. Erfolgversprechender ist die Entschlüsselung der menschlichen Gene, die heftige Diskussionen über die ethnischen Grenzen ausgelöst haben.

Von weitreichenden Umwälzungen war auch die Weltwirtschaft betroffen. Der praktizierende Wildwest-Kapitalismus führte zu Massenelend, Unruhen und zur Herrschaft von organisierten Banden. Die Erschütterung der Asienkrise war in Europa und in die USA zu spüren. Die Großkonzerne begegneten den Herausforderungen der Globalisierungen mit Firmenzusammenschlüssen.

Im Teil Chronologie 1990 – 1999 werden alle wichtigen nationalen und internationalen Ereignisse des Jahrzehnts in ihrer zeitlichen Abfolge dargestellt.

Im Teil Ereignisse und Tendenzen werden jene Entwicklungen beleuchtet, die das erste Jahrzehnt geprägt haben. So entsteht eine umfassende Darstellung, die die wichtigsten Strömungen dieser Zeit begreifbar macht.

Im Teil Die Länder der Erde von A-Z wird für jeden Staat der Erde ein Abriss der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung zusammen mit der chronologischen Darstellung der wichtigsten Ereignisse gegeben.

Der Tonteil enthält auf sieben transparenten, seitengroßen, fest eingebundenen Folien je sechs Tonprogramme, jede ca. 4 Minuten lang. Jedem dieser Tonprogramme sind ein Textkommentar und ein charakteristisches Bild zugeordnet.

 

.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.