Herausgeber: Kreisarchiv des Rhein-Erft-Kreises
Seiten: 276
Preis: € 24,90
ISBN: 3-412-29305-9
Jahr: 2006
Katalog-Nr.: 106

Inhalt

Wie sah es im Kreis Bergheim um 1825 aus. Auskunft darüber gibt die „medizinische Topographie“ aus der Feder des preußischen Amtsarztes Dr. J. G. Müller (1780-1842). Im Auftrag der preußischen Regierung in Berlin fertigte er eine ausführliche Bestandsaufnahme der lokalen Lebensverhältnisse an. Es entstand eine erste und einmalige Quellensammlung zur rheinischen Landesgeschichte. Mit großem Sachverstand zeichnet der Physikus Leben und Alltag seiner Mitbürger anschaulich und lebendig nach. Seine Dokumentation lassen vielfältige Aussagen zur Geographie, Landeskunde, Biologie, Ökologie, Wirtschaft, Medizin und Volkskunde zu und spiegeln die Beschaffenheit des rheinischen Lebensraumes vor dem Zeitalter der Industrialisierung wider.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.