Herausgeber: Bastei Lübbe
Seiten: 352
Preis: € 0,00
ISBN: 978-3-404-64202-1
Jahr: 2004
Katalog-Nr.: 126

Inhalt

Szenen, Anekdoten, kuriose Begebenheiten: Beginnend mit der Vorgeschichte zur Grundsteinlegung der gotischen Kathedrale durch Erzbischof Konrad von Hochstaden im Jahr 1248 findet sich hier alles, was die Kunstgeschichte „schamvoll“ verschweigt. Ein erzählendes Sachbuch, das alles andere als sachlich ist. Bei Dieter Breuers ist die Geschichte so spannend wie ein Krimi: ein Muss für alle, die an lebendig erzählter Geschichte und am Mittelalter interessiert sind.

Schlagwörter: Köln   Geschichte   Kölner Dom  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.