Herausgeber: Erzdiözese Köln
Seiten: 99
Preis: € -
Jahr: 1980
Katalog-Nr.: 531

Inhalt

Das Diözesan-Museum zeigt zum Domjubiläum kleinformatige Andachtsbilder, die für den persönlichen Gebrauch bestimmt waren, aus der Zeit der Domvollendung. Im gleichen Jahr, als man mit dem Weiterbau des Domes begann, ging eine Vertiefung der persönlichen Frömmigkeit einher. Sie fand Anregung und Ausdruck im neu geschaffenen kleinen Andachtsbild, das sich von den damals üblichen Bildchen Pariser oder Prager Herkunft unterschied. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Bildern, die im Zeitraum von 1842 bis 1880 entstanden sind, und umfasst Stiche von damals lebenden Malern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.