Herausgeber: Verein der Heimatfreunde Stadt Kerpen e.V.
Seiten: 110
Preis: € -
Jahr: 2005
Katalog-Nr.: 787

Inhalt

Traditionell findet die „Graf- Berghe-von-Trips-Gedächtnisfahrt“ unter einem regionalhistorischen Thema statt. 2005 wurde das Thema Essen und Essgewohnheiten aufgegriffen und Beiträge hierzu erfasst. So wird berichtet vom Nahrungsmittelerwerb in der Alt- und Mittelsteinzeit durch Sammeln und Jagen, aber auch von dem Römer namens Apicius, der als Lebemann und Erfinder von ca. 450 Rezepten im ersten christlichen Jahrhundert auf sich aufmerksam machte. Einige Rezepte werden zum nachkochen vorgestellt.

Schlagwörter: Kerpen   Ausstellung  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.