Herausgeber: Kirchengemeinde St. Martinus
Seiten: 22
Preis: € -
Jahr: 2002
Katalog-Nr.: 793

Inhalt

Kirchenführer der Kierdorfer Kirche St. Matinus.

Kierdorf (Kirdorp 1233) bedeutet „Kirchdorf“. Die bisher bekannte erste Orts- und Kirchenerwähnung stammt aus dem Jahre 1233, hierin erhält Propst Heinrich von St. Severin u. a. das Recht, den Pfarrer zu bestimmen. Der Kirchenpatron St. Martinus, der im Jahre 397 starb, lässt darauf schließen, das in Kierdorf bereits früher eine Kirche stand.

Schlagwörter: Kierdorf   Kirche   Geschichte  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.