Herausgeber: Helios-Verlagsgesellschaft
Seiten: 92
Preis: € 25,80
ISBN: 978-3-86933-076-1
Jahr: 2012
Katalog-Nr.: 877

Inhalt

Seit dem 13. Oktober 1944 kamen die Bewohner der Stadt Köln und somit auch die Orte Rund um Köln nicht zur Ruhe. An diesem Tag begann die „a round-the-clock bombing operation“ (Rund-um-die-Uhr-Bombardierung) auf Köln, die umliegenden Flugplätze der deutschen Luftwaffe und kriegswichtigen Industrieanlagen im Großraum Köln. Tag und Nacht starteten amerikanische und englische Bomber zum Angriff auf ihre Zielgebiete im Raum Köln. In den Zielgebieten selber musste die deutsche Bevölkerung Schlimmes durchmachen, lebte diese teilweise tagelang in Kellern oder Bunkern. Sehr viele Opfer waren in dieser Zeit zu beklagen. Vergessen aber wurden bisher die Besatzungen der „feindlichen“ Bomber, die das ausführen mussten, was ihnen von höchster Stelle befohlen wurde.

In diesem Buch werden die Schicksale zweier amerikanischer Bomberbesatzungen, die bei Tages-Angriff auf den Großraum Köln am 15. Oktober 1944 eingesetzt waren, nachvollzogen. Minutiös konnte anhand von Aussagen, Aufzeichnungen und Bordfunk der Besatzungen, der gesamte Weg vom Abschusspunkt bis zum Absturz selber, lückenlos dokumentiert werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.