Herausgeber: Rheinischer Verein für Denkmalpflege
Seiten: 22
Preis: € -
ISBN: 978-3-86526-040-6
Jahr: 2009
Katalog-Nr.: 932

Inhalt

Johann Wilhelm Schirmer und die Orte der Düsseldorfer Landschaftsmaler im Rheinland. J.W. Schirmer wurde als erster Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie berufen und entwickelte die Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Das reich bebilderte Heft zeigt die Gemälde von Schirmer und stellt mit Fotos den heutigen Zustand dar.

  • Johann Wilhelm Schirmer und die Orte der Düsseldorfer Landschaftsmaler
  • Der Garten des Düsseldorfer Künstlervereins Malkasten
  • Der Qadenhof in Gerresheim – Der Rabenstein an der Düssel – Das Obertor in Neuss
  • Der Juddeturm in Zoons – Der Altenberger Dom – Burg Strauweiler
  • Jülich – Die Rurauen – Burg Monschau – Blick auf Bonn – Godesburg – Oberkassel
  • Das Ahrtal – Gerolsteiner Dolomiten – Die Löwenburg – Maria Laach
  • Schloss Büresheim – Burg Eltz – St. Goarshausen – Liebfrauenkirche Oberwesel
  • Wasserfall im Gillenbachtal – Trierer Liebfrauenkirche – Felsenkirche von Oberstein
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.