Herausgeber: dbh documenta berchemensis historika
Seiten: 564
Preis: € 9,00
Jahr: 1993
Katalog-Nr.: 020

Inhalt

Es wird das Geschehen zwischen 1928 bis 1935 im früheren Kreis Bergheim dargestellt. Dabei wird die Einwirkung des Nationalsozialismus auf die Menschen in der Region erfasst. Kirche und Hakenkreuz sind zwei Spannungspole in deren Kraftfeldern sich die Menschen jener Generation bewegten und am damaligen Geschehen aktiv teilnahmen oder passiv die Folgen von Rassendiskriminierung und Herrenmenschentum zu ertragen hatten.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.