Herausgeber: H.-J. Emons Verlag
Seiten: 320
Preis: € 11,90
ISBN: 978-3-95451-061-0
Jahr: 2013
Katalog-Nr.: 976

Inhalt

Spannender als das Verbrechen selbst ist seine Aufklärung. Mit Detailgenauigkeit und erzählerischem Können berichtet Udo Bürger von Kriminalfällen im Rheinland  der Preußenzeit. Allein 127 Hinrichtungen – die bis 1851 noch öffentlich auf städtischen Plätzen stattfinden durften – wurden durchgeführt. Der Autor erzählt von ihrer jeweiligen Geschichte, aber auch von den damaligen Methoden der Kriminalistik, und gibt dabei Einblicke in das soziale und gesellschaftliche Leben in der früheren preußischen Rheinprovinz.

Schlagwörter: Rheinland   Kriminalität   Köln  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.