Herausgeber: H.-J. Emons Verlag
Seiten: 302
Preis: € 17,90
ISBN: 978-3-89705-696-1
Jahr: 2009
Katalog-Nr.: 977

Inhalt

Wahre Kölner Kriminalfälle aus der Preußenzeit.

Das Spektrum der Kriminalität umfasste schon in der Preußenzeit alle denkbaren Bereiche. Ein Unterschied zu heute jedoch war, dass ganz Köln „Kopf“ stand, wenn die Neuigkeit eines Verbrechens die Runde machte. Tausende Menschen versammelten sich, wenn ein gefangener durch die Stadt geführt wurde, wenn ein Angeklagter vor Gericht stand oder wenn ein zum Tode verurteilter hingerichtet wurde, was in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts noch öffentlich auf Kölner Plätzen geschah.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.